Virtuelle Wetten auf Hunderennen

Virtuelle Sportarten sind auf dem Vormarsch, eine davon ist das virtuelle Hunderennen. Doch was genau soll das sein und wie kann darauf gewettet werden?

Was sind virtuelle Hunderennen?

%d0%b7%d0%b736Virtual Dog Racing (VDR) ist eine 3D-Hunderennen Simulation. Die Rennen und Ergebnisse werden in einem Videostream übertragen. Die Daten der virtuellen Hunde basieren auf realistischen Parametern echter Hunde, was Geschwindigkeit, Beschleunigung und Ausdauer, aber auch bestimmte Charakteristika betrifft. Hinzu kommt, dass der Rennausgang von einem unabhängigen Zufallsgenerator festgelegt wird.

Wo kann ich auf virtuelle Hunderennen wetten?

Zahlreiche Wettanbieter offerieren auf ihren Plattformen virtuelle Hunderennen. Um eine Wette zu platzieren, muss sich der Spieler auf der Seite anmelden. Meistens gibt es auf diesen Seiten ein Willkommensgeschenk in Form eines Bonus, zum Beispiel einem Einzahlungsbonus, in dem die vom Spieler eingezahlte Summe verdoppelt wird.

Wann finden virtuelle Hunderennen statt?

Die virtuellen Hunderennen finden mehrmals täglich, 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr statt, wobei die genaue Zahl vom Anbieter selbst abhängig ist. Bei manchen Anbietern finden alle paar Minuten neue virtuelle Hunderennen statt.

Welche Wettmöglichkeiten gibt es?

%d0%b7%d0%b735Bei dem Virtual Dog Racing gibt der Spieler Tipps auf den Ausgang des Rennens ab. Dabei kann er bei einigen Plattformen wählen, auf was er wettet. Klassisch ist die Siegwette, der Spieler sagt den Gewinner des Rennens voraus. Er kann aber auch eine Platzwette abgeben in der er definiert, welchen Platz sein gewählter Hund am Ende des Rennens einnimmt. Typisch für Hunderennen ist der „Straight Forecast“, dort definiert der Spieler jene zwei Hunde, die seiner Meinung nach in der angegebenen Reihenfolge als erster und zweiter das Ziel erreichen. Bei dem „Dual Forecast“ sagt der Spieler ebenfalls die ersten beiden Hunde voraus, die ins Ziel eintreffen, wobei deren Reihenfolge beliebig sein kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Wetten abzugeben. Der Klassiker ist die Einzelwette, bei der für ein Ereignis ein Tipp abgegeben wird. Dies verspricht die schnellsten Gewinne. Dann gibt es die Kombiwette, bei der mit einem Einsatz auf mehrere Rennen getippt wird. Diese Methode verspricht höhere Gewinne bei niedrigeren Einsätzen. Die Systemwette verspricht Gewinne, obwohl nicht alle Tipps richtig waren.

Welche Vorteile bieten virtuelle Hunderennen?

  • Mehrere Rennen täglich, rund um die Uhr
  • wetterunabhängig, findet immer statt
  • keine Ausfälle oder Nichtstarter
  • gut für Anfänger, weil kein Fachwissen nötig
  • faire Gewinnchancen

Was gibt es noch für Virtual Sports?

Neben Hunderennen gibt es noch weitere virtuelle Sportarten.

Comments are closed.